Donnerstag, 23. Mai 2024

Know-how

Mehr als eine Alternative: Zugseiltraining richtig einsetzen

Das Zugseil wird oft belächelt oder höchstens als Alternative für schlechte Tage abgestempelt. Dabei kann dir das Training am Gummiband bei einer guten Schwimmform behilflich sein.

Tipps und Übungen: Die richtige Atmung beim Schwimmen

Atmen gehört zum Leben – und zum Schwimmen. Doch während wir im Alltag gar nicht darüber nachdenken, stoßen wir im Wasser schnell an unsere Grenzen.

Der Taktgeber: Richtiger Armeinsatz beim Laufen

Um effizienter zu laufen, richtet sich der Fokus meist auf die unteren Extremitäten. Dabei sind die Arm- und Handhaltung wichtige Faktoren zur Verbesserung der Laufökonomie. Wir erklären den richtigen Armeinsatz.

Schwimmtechnik: Der hohe Ellbogen

Jeder schwimmt anders, doch es gibt ein Technikelement, das alle schnellen Kraulschwimmer erfolgreich einsetzen: den hohen Ellbogen.

Auftriebskörper: Wie dir Pull-Bouy und Co. im Training helfen

Bei den Profis sieht Schwimmen ganz einfach aus, nahezu ohne Anstrengung liegen sie auf dem Wasser und gleiten mit jedem Zug vorwärts. Davon können einige Agegrouper nur träumen, viele kämpfen eher mit dem nassen Element. Bei der richtigen Wasserlage können Hilfsmittel unterstützen.

CSS-Test: So ermittelst du deinen “Critical Swim Speed”

Als Critical Swim Speed (CSS) bezeichnet man die Geschwindigkeit, bei der die Dauerleistungsgrenze eines Langstreckenschwimmers liegt. Beim klassischen Test werden nacheinander die Strecken 400...

Investment ins Hobby – Teil 2: Das Weihnachtsgeld sinnvoll einsetzen

Im zweiten Teil unserer Serie geben wir dir weitere sinnvolle Tipps, dein Weihnachtsgeld zu investieren. Ob Bikefitting oder Smarttrainer, Möglichkeiten gibt es viele.

Investment ins Hobby – Teil 1: Wohin mit dem Weihnachtsgeld?

Du bist in der glücklichen Lage, Geld übrigzuhaben und möchtest dieses in dein liebstes Hobby investieren? Dann haben wir im ersten Teil unserer Serie vier sinnvolle Anlagen für dich.

Aktuell

Das Junitraining 2024: Die finale Vorbereitung

Fünf Wochen Triathlontraining, die auf den wichtigsten Termin deiner diesjährigen Saison hinauslaufen: den Raceday am 7. Juli! Jetzt ist der Tag X tatsächlich in greifbarer Nähe. Du erlebst im Juni die wichtige Phase, um möglichst auf den Punkt fit an der Startlinie des Rennens zu stehen. Der Countdown läuft!
triathlon-Abotriathlon-Abo

Das Maitraining 2024: Die Saison ist eröffnet

Wir präsentieren: den Mai 2024 – mit fünf Wochen Training, vielen Feiertagen und dem Beginn der deutschen Triathlonsaison. Logisch, dass dein Training jetzt gehörig Fahrt aufnimmt. Wir knüpfen an den umfangreichen April an und legen den Fokus auch auf die Koppel- und Freiwassereinheiten.

Das Apriltraining 2024: Wir erreichen die Spitze

Wusstest du, dass April und Mai die umfangreichsten Trainingsmonate in deiner Vorbereitung sind? Dich erwarten vier vollgepackte Wochen im April – mit wettkampfspezifischen Einheiten, Koppeltraining und Annäherungsversuchen zu deinem Neoprenanzug.

Lesetipp

Klares Ziel im Triathlontraining: Schlüsseleinheiten

Auf dem Weg zu deinem Hauptwettkampf hast du bereits etliche Einheiten hinter dich gebracht, die dir eine solide Basis beschert haben. Darauf gilt es nun aufzubauen! Mit sogenannten Schlüsseleinheiten, die ganz bestimmte Ziele verfolgen.

Zugseiltraining: Unsere Top-3-Empfehlungen für euch

Die gesamte Saison über, aber vor allem im Winter...

Das könnte dir auch gefallen
Empfehlungen für dich

Gas geben, aber richtig

Eine gute Performance auf dem Rad ist für einen erfolgreichen Triathlon unerlässlich. Wir erklären dir, worauf es bei einem sinnvollen Radtraining wirklich ankommt und was du bei einer Schwerpunktsetzung jetzt beachten solltest.

Athletik: Das Pflichtprogramm für Triathleten

Im Grunde wissen wir es doch alle: Als Triathleten müssen wir uns um eine stabile Körpermitte bemühen, damit wir im Dreikampf starke Leistungen abrufen können. Und doch wird diese Trainingseinheit oft gestrichen, wenn es zeitlich eng wird. „Tu' das nicht!“, sagt unser Coach Ulrike Syring in ihrem Appell für mehr Athletik.

Investment ins Hobby – Teil 1: Wohin mit dem Weihnachtsgeld?

Du bist in der glücklichen Lage, Geld übrigzuhaben und möchtest dieses in dein liebstes Hobby investieren? Dann haben wir im ersten Teil unserer Serie vier sinnvolle Anlagen für dich.