Ansicht von 4 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #1836
      Simon Schmidt
      Teilnehmer

      Hallo zusammen,
      war mir nicht sicher wo das inhaltlich hin passt da ich noch neu in eurem Programm bin.
      Ich habe mich für den Finisher Plan eingetragen und das Krafttraining wird ja letztlich über die Athletikübungen abgebildet.

      Ich überlege nun mein Fitness Abo still zu legen, da hierfür weder Zeiträume vorgesehen sind noch die Erholung zusätzliches Training vorsieht.

      Sehe ich das so richtig?

    • #1847
      Arkadius
      Teilnehmer

      Hi Simon,

      Ich habe im letzten Oktober mit dem Finisher angefangen. Anfangs ist es noch sehr moderat vom Umfang und Intenstität. Steigert sich mit den Wochen jedoch auf bis zu 15 Stunden. Mit guter Regeneration wäre es aus meiner Sicht schwierig noch ein Fitnessprogramm zusätzlich zu absolvieren. Für mich war Ulrike mit dem Athletic Training ausreichend und sehr hilfreich.

      LG Arkadius

    • #1862
      Matthias Zucchet
      Teilnehmer

      Hallo Simon,

      auch aus meiner Sicht kann man ein triathlonspezifisches Kraft- und Stabitraining ohne bzw. mit nur minimalem Equipment super von zu Hause aus machen. Ein Fitnessstudio braucht es dazu nicht unbedingt denke ich. Wenn dir das Training dort Spaß macht gibt es aber natürlich sicherlich auch Benefits, die man zu Hause vielleicht nicht hat. Ich denke da an beispielswiese Übungen mit Langhanteln oder an geführten Langhantelstationen. Sowas hat ja nicht unbedingt jeder zu Hause.

      Außerdem finde ich es nicht schlecht immer die Rückfallebene eines Laufbandes in der Hinterhand zu haben. Dann muss man sich in der dunklen Jahreszeit nicht bei jedem Sauwetter raus quälen 😉

    • #2097
      ralf.schlimper
      Teilnehmer

      Moin Simon,

      Ulrike sagt ja immer, das einmal in der Woche Athletik Training (z.B. am Donnerstag) im großen und ganzen dazu dient, Dein Level zu halten. Wenn Du Dich weiterentwickeln willst, sollte also mind. ein zweiter Tag Kraft- bzw. Athletik gemacht werden. Dieser steht nicht zwangsläufig imPlan und müsste bei Bedarf zusätzlich gemacht werden. Wenn Du das Fitnessstudio nicht aufgeben möchtest, wäre es vielleicht eine Überlegung wert, “nur” das zweite Training dort zu absolvieren.
      Allerdings bin ich bei meinen Vorrednern. Wenn es korrekt ausgeführt wird, dann reicht das Training von Ulrike sowas von aus, um Dich a) weiterzuentwickeln und b) an Deine körperlichen Grenzen zu bringen. Das kommt natürlich immer auf Deine Basis an, aber ich bin selten aus einer Athletik Session ohne Muskelkater herausgegangen 😉

    • #2103
      Simon Schmidt
      Teilnehmer

      Hallo zusammen,
      vielen Dank für eure Rückmeldungen! Das Fitness Abo zu kündigen ist für mich keine Überwindung, habe eher nach einer Bestätigung gesucht dass das nicht notwendig ist da ich an Gewichte stemmen wenig Freude finde.
      Beste Grüße
      Simo

Ansicht von 4 Antwort-Themen
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.