Sonntag, 25. September 2022

Antwort auf: Kick-Off der Spezialisierungen

#18594
Björn Geesmann
Moderator

Hey Jörg,

ganz herzliche Glückwünsche zur Qualifikation. Wir sehen uns auf der Insel!

Augenscheinlich bist du gut in Form, sonst hättest du dich nicht qualifiziert. Ich würde jetzt 1-2 Wochen lockere, aktive Erholung machen mit einigen Ruhetagen und dann den Spezialisierungsplan zur Vorbereitung nutzen. Zwei Wochen zu tapern ist nicht nötig, das geht auch kürzer.

Da du aus dem Weltmeisterschafts-Modus ja kaum raus kommst: Für St. George würde ich nach Kona für ~7-10 Tage sehr locker/ ruhig machen, dann etwas niedrig-intensiv trainieren und hin zum Rennen noch mal 4-5 intensivere Trainingstage mit niedrigen Umfängen einbauen.

Ich wünsch dir viel Erfolg und Spaß!

Viele Grüße

Björn