Freitag, 30. September 2022

Antwort auf: Stryd für Leistungszonen benutzen

#3040
DCSchellin
Teilnehmer

Hallo Max!

Meiner Kenntnis nach funktioniert Trainingseinheiten mit Powermeter abzuspulen bei Garmin leider gar nicht. Die bekommen das mit der Implementation gar nicht hin. Das funktioniert nur wenn man die Einheit als Radeinheit einstellt und die FTP in der Uhr korrigiert. Ich bin der Hoffnung das Garmin das noch mit einem Update für die Fenix 6 oder FR945 spätestens mit der Fenix 7 hinbekommt.

Bei der Stryd Workout App braucht man mittlerweile den Premiumaccount 🙁

Man muss das Training in der Stryd-App auf dem Handy haben. Dann kann man es mit der Stryd WorkoutApp auf der Uhr importieren und es abtrainieren.

Viele Grüße

Dennie