Dienstag, 27. September 2022

Antwort auf: Stryd für Leistungszonen benutzen

#3968
Wizzi
Teilnehmer

Hallo Gerd, hatte ich anfangs auch – meine Lösung war das ich entgegen der Aussage von Stryd den Sensor sowohl als Leistungssensor mittels ANT+ als auch als Laufsensor mittels BLT verbunden habe.

Diese Einstellungen kannst Du direkt an deiner Uhr vornehmen, hat nichts mit der Stryd App zu tun – dort musst Du nur Einstellen ob Du die Distanz über GPS oder den Pod messen läßt.

Wenn Du dann das geplante Training startest bleiben in der original Garminansicht weiterhin bei der Poweranzeige  nur die beiden Striche aber in der der App werden Dir dann die korrekten Werte angezeigt.

Melde Dich nochmal wenn es Fragen gibt, bin morgen noch erreichbar und dann nur sporadisch bis 31.12 wegen Bonuspunkten für das Frühjahr sammeln in der Family durch gemeinsamen Schiurlaub (sofern uns hier in Österreich nicht wieder irgendein Lockdown oder sonstiges dazwischen kommt…)

LG Werner