Donnerstag, 29. September 2022

Kick-Off der Spezialisierungen

Schlagwörter: ,

Ansicht von 76 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #5237
      Björn Geesmann
      Moderator

      Liebe Power & Pacer,

      mit dem 28. Februar habt ihr die Möglichkeit Pläne zu wählen, die auf ein bestimmtes Event ausgelegt sind (zB. Langdistanz am 26.06., Olympische Distanz am 12.06.).

      Durch die Spezialisierung wird es etwas mehr Komplexität in der Gestaltung der “Baukästen”/ Trainingspläne geben. Wenn ihr Fragen zu den richtigen Plänen, zur möglichen Saisongestaltung mit den Plänen etc. habt, benutzt dafür bitte (wie im Podcast angekündigt) diesen Thread. Danke!

    • #5440
      Tom
      Teilnehmer

      Hallo Jule, hallo Björn

      Ich habe euren Podcast gehört und so verstanden, dass es auch ein Qualifier für Thun / Schweiz am 10.7.2022 gibt? Ich finde diesen aber leider nicht, oder habe ich was falsch verstanden?
      Welchen Plan muss ich nehmen?

      Danke für das kurze Feedback
      Lg Tom

      • #5461
        Björn Geesmann
        Moderator

        Hey Tom,

        danke für die Nachfrage!

        Ein Plan zur Vorbereitung auf das Langdistanz-Wochenende am 10. Juli (u.a. Ironman Schweiz) kommt auf jeden Fall noch. Es fehlen pro Kategorie/ Distanz noch etwa 2-3 Pläne – dieser gehört dazu.

        Das wird aber spätestens am Dienstag geklärt und vorhanden sein. Hab noch kurz Geduld und dann kannst du dir den passenden Plan runterladen.

        Schönes Wochenende!

        Viele Grüße

        Björn

      • #5472
        Tom
        Teilnehmer

        Super, danke Björn!

      • #5760
        Caro114
        Teilnehmer

        Hallo Björn,

        gehört zu den fehlenden Mitteldistanz Plänen für den Allrounder auch der Ironman 70.3 Dresden dazu ?

         

        Lieben Dank

        Carola

      • #6361
        Tom
        Teilnehmer

        Hallo Björn…

        wir haben Freitag… wann kommt er denn – der Plan für IM Thun?

        lg Tom

    • #5467
      Speedy55
      Teilnehmer

      Wenn ich das richtig verstehe, dann ist der „normale“ Plan für den 26.06., also IM Frankfurt, ausgerichtet? Dann brauche ich den nicht wieder löschen und den Plan für IM Frankfurt einfügen. Das müsste ja dann identisch sein?!

      • #5523
        liquide
        Teilnehmer

        Das würde mich auch interessieren – hab schon aufwändig angepasst auf Arbeitsleben und Familie hin 🙂

        Liebe Grüße,
        Achim

      • #5550
        Björn Geesmann
        Moderator

        Hallo Speedy55,

        wenn du mit “normalem” Plan den Plan für Finisher oder Qualifier meinst, ist das richtig. Die anderen Print-Pläne sind nicht für eine Langdistanz ausgelegt.

        Viele Grüße

        björn

    • #5477
      MirkoW1977
      Teilnehmer

      Hi Björn,

      hab ne Frage: ich war seit Anfang Dezember krank und konnte nicht mehr trainieren.
      Ich hatte bis zu dem Ausfall den P&P Trainingsplan für Allrounder abgearbeitet. (mir fehlen 10 Wochen Training)
      Jetzt habe ich seit Anfang Februar wieder mit leichtem Training begonnen und wollte dich fragen wie ich am besten weiter vorgehe, wenn ich am 31.07.2022 bei der MD Dresden am Start stehen möchte.
      Oder ist es zu spät?

      Vielen Dank im Voraus

      mit sportlichen Grüßen

      Mirko

      • #5551
        Björn Geesmann
        Moderator

        Hallo Mirko,

        zu spät ist es in keinem Fall – bis zum 70.3 in Dresden ist noch locker genug Zeit. Für den konkreten Plan des Wiedereinstiegs möchte ich aber ungerne eine “pauschale” Empfehlung abgeben, da ich deine Umgebungsbedingungen, die Art der Krankheit etc. nicht kenne. Generell braucht es sicherlich x-Wochen bis du dann in den Plan für Dresden einsteigen kannst.

        Ich empfehle für solche Einzelfall-Entscheidungen die individuelle Beratung: https://tri-mag.de/training/einzelberatung-bei-den-coaches-von-power-pace/

        Viele Grüße

        Björn

      • #5622
        Speedy55
        Teilnehmer

        Hall Björn,

        herzlichen Dank für Deine Antwort. Ja, ich meinte den digitalen Qualifier Plan.
        Alles Gute!

        Gruss Jürgen

    • #5495
      Mike Stoffel
      Teilnehmer

      Moinsen,

      ich bin Aufgrund meines Schichtsystems 2 Wochen hinten dran. Würde gerne in diesem Ryhtmus bleiben, wenn es bei dem 3/1 bleibt. Mein 1. Hauptwettkampf wäre der 12.06.22. Soll ich dann mit Kraichgau 29.05. oder Frankfurkt 26.06. planen? Ich würde ja denken Kraichgau, weil das dann genau 2 Wochen später wäre. Oder kann man das startdatum des Plans nicht verschieben. Ich habe gesehen man muss etwas generieren, wollte jetzt nicht auf gut Glück etwas ausprobieren, was ich im nachhinaein nicht mehr ändern kann.

      Gruß

      Mike

      • #5553
        Björn Geesmann
        Moderator

        Hallo Mike,

        danke für deine Nachricht!

        Ich glaube “hintendran” sein, macht keinen Sinn, wenn die Pläne spezifisch auf einen Wettkampf vorbereiten. Diese beinhalten ja zB. die bundesweiten Feiertage und nehmen die als Trainingstage (zumindest meistens). Auch das 3:1-Prinzip ist nicht immer gegeben.

        Ich würde dir empfehlen, den “richtigen” Plan zu wählen und schlicht an gegebener Stelle die zwei Wochen zu überspringen. Je nachdem wo du da bist: Der Plan ab dem 28.02. steigt ja recht “moderat” ein, sodass du den ggf. auch als Ruhewoche abwandeln könntest.

        Viele Grüße

        Björn

    • #5579
      JB4
      Teilnehmer

      Hallo,

      wenn ich es richtig im Podcast verstanden habe, wird der Champion ausschließlich für die Kurzdistanz gesehen, deshalb wird es dafür keine Pläne in Richtung Mitteldistanz geben?

      Aufgrund des Umfang des Champion Plans hätte ich gedacht das es gut möglich ist damit auch eine Mitteldistanz solide zu absolvieren (ist ja “ähnlich” zum Racer auch, wenn dieser weitaus mehr Umfang hat). Durch seine IEs beim Radfahren und demnächst sogar TTExt beim Laufen ist der Plan m.E. am abwechslungsreichsten und macht mir damit mehr Spaß.  Auch vom Umfang passt er.

      Jetzt stellt sich mir die Frage, ob ich auf den Allrounder oder Finisher wechseln sollte,  oder  einfach beim Champion bleibe und keinen spezialisierten Plan verfolge.

      Mein Hauptziel ist der Ironman 70.3 Dresden (erste MD).

      Was würdet ihr empfehlen?

    • #5612
      Michele
      Teilnehmer

      Hi Björn

      Ich habe gelesen, dass noch 2-3 Pläne pro Kategorie fehlen.

      Gehört da der IM 70.3 Rapperswil am 19.06 ebenfalls dazu oder soll ich den Plan für das Saison Highlight am 12.06 generieren und die zusätzliche Woche als “leichte” Regenerationswoche mit tiefen Trainingloads verwenden?

      Danke und Grüsse

      Michele

      • #5673
        rene.bn
        Teilnehmer

        Der Frage würde ich mich anschließen. Bei mir steht am 19.06 der 70.3 Luxemburg an. Vg

      • #6020
        Björn Geesmann
        Moderator

        Hallo Michele,

        ja, der 19. Juni wird folgen.

        Viele Grüße

        Björn

    • #5638
      Enrico77
      Teilnehmer

      Hi Björn

      ich hab meine erste Spritdistanz am 15. Mai. Welchen Plan soll ich da einpflegen?

      • #6021
        Björn Geesmann
        Moderator

        Hey Enrico,

        dann kannst du den Plan bis zum 29.05. nehmen und kürzen.

        Viele Grüße

        Björn

      • #6070
        Enrico77
        Teilnehmer

        ok….so  hatte ich es mir auch gedacht! Ich bedanke mich bei dir für die schnelle Antwort! HULLE HULLE

    • #5675
      Trinupp
      Teilnehmer

      Hallo Björn, ich habe eine Frage:

      Mache die Mitteldistanz Walchsee am 26.06. zusätzlich noch kommendes Wochenende das Trainingslager Fuerteventura für 2 Wochen. Der spezielle Allrounder Plan beginnt ja immer Montags, also ab dem 28.02. Streiche ich jetzt die ersten 2 Wochen von dem Plan, da ich ja im TL bin und beginne mit der Woche 3 im Plan? Ist doch richtig so,oder,….

      Schöne Grüße Frank

      • #6019
        Björn Geesmann
        Moderator

        Hallo Frank,

        exakt richtig.

        Viele Grüße

        Björn

    • #5704
      Thomas
      Teilnehmer

      Moin Björn,

      wenn ich am 12.6. eine Sprintdistanz mache, ab 10.7. in der Liga starte und am 3.9. meine erste Kurzdistanz anvisiere, sollte ich diese dann als Hauptwettkampf als Champion / Racer ansteuern weil es die längste Distanz ist oder den 12.6. bzw 9.7. und dann bei Erreichung den Plan auf das nächste Ziel ausrichten?

      Danke schonmal und

      sportliche Grüße

      Thomas

      • #5909
        Thomas
        Teilnehmer

        Moin Björn,

        entsprechend Rücksprache im Q&A etwas detaillierter:

        Für die Power & Pace Trophy am 3. September in Hannover habe ich mich zu meiner ersten Kurzdistanz angemeldet. Der spezialisierte Plan hierzu wäre Champion bzw. Racer für einen „späteren Saisonhöhepunkt”.

        Als Mitglied eines Triathlon Vereins – schöne Grüße an Euren Kollegen Markus Hein 😉 – möchte ich in diesem Jahr an der Triathlon Verbandsliga Niedersachsen Mix (TVL Mix) teilnehmen. Die Termine hier sind

        10. Juli in Braunschweig
        07. August in Salzgitter
        13. August in Wilhelmshaven
        11. September in Bokeloh
        18. September in Buchholz
        (https://www.triathlon-niedersachsen.de/de/liga/verbandsliga-niedersachsen-mix/item/liga-2022-meldestart.html)

        Hierfür würde ich den spezialisierten Plan Racer mit Ziel 9. Juli (analog zum Hamburg Wasser Triathlon) nehmen.

        Am 12. Juni nehme ich an der Sprintdistanz vom Wasserstadt Triathlon in Hannover teil, den ich als Test für die Liga sehe und für den ich daher keinen spezialisierten Plan wählen würde.

        In der Kombination von dit janze stellt sich mir die Frage: Sollte ich nun gleich auf die Kurzdistanz (späterer Saisonhöhepunkt) hin trainieren oder zunächst auf den Ligastart, um mich dann der Vorbereitung der Kurzdistanz zu widmen? – Ich nehme an, dass später ein passender spezialisierter Plan für die Trophy folgen wird.

        sportliche Grüße
        Thomas

      • #6979
        Björn Geesmann
        Moderator

        Moin Thomas,

        sorry, hier kann ich keine präzise Antwort geben, da die Möglichkeit der “Standardisierung” bei der Wettkampfdichte endet. Wenn du mit dem spezialisierten Plan bis zum genannten Juli-Wochenende unterwegs bist, machst du sehr viel richtig.

        Viele Grüße

        Björn

    • #5715
      hentzel
      Teilnehmer

      Moin Björn,

      ich schließe mich den Fragen von oben an, ob es für einen Wettkampf am 19.06.22 (u.a 70.3 Luxemburg bzw. Rapperswil) auch einen speziellen Plan gibt?

      Besten Dank

      Grüße Mario

      • #6018
        Björn Geesmann
        Moderator

        Moin Mario,

        wird es geben.

        Viele Grüße

        Björn

    • #5813
      Jörg
      Teilnehmer

      Hallo Björn – erstmal Danke dass Ihr das jetzt alles individualisiert – HAMMER!

      Ich mache:

      – am 29 Mai den 70.3 Kraichgau (Vorbereitung auf IM Kopenhagen)

      – am 22. August den IM Kopenhagen,

      für Kopenhagen wäre es dann wohl der Plan  “Qualifier – späterer Termin”.. oder würdest Du da zwischen den zwei Events ja drei Monate liegen erstmal auf den 70.3 im Mai trainieren und danach erst auf den “späterer Termin”- Plan wechseln?

      Thx und Beste Grüße Jörg

      • Diese Antwort wurde geändert vor 7 Monaten, 1 Woche von Jörg.
      • #6017
        Björn Geesmann
        Moderator

        Hallo Jörg,

        genau richtig: Nimm den “Cut-off”-Plan (in wenigen Tagen online) und setze dann für die MD den Plan zur akuten Vorbereitung auf die MD ein.

        Viele Grüße

        Björn

    • #5897
      JuJoDad
      Teilnehmer

      Hallo Björn,

      dem Q&A-Aufruf folgend hier der Beitrag: Trainiere nach dem Finisher-Plan.

      Starte am

      29.05.2022 in Kraichgau (MD)

      12.06. in Heilbronn (OD)

      26.06.2022 am Walchsee (MD)

      Hast Du Tipps für die Handhabe vor bzw. nach den jeweiligen Wettkämpfen bzw. welchen Plan ich “anpacken” soll. Habe an den Spezialplan für Walchsee gedacht.

      Ich sage schon einmal Danke auch für das nochmalige Verbessern der Pläne!

      • #6016
        Björn Geesmann
        Moderator

        Hallo JuJoDad,

        ja, so würde ich es handhaben. Den Plan für den 26.06. als Basis.

        Viele Grüße

        Björn

    • #5927
      Frank Vasterling
      Teilnehmer

      Hallo Björn,

      ich plane für die nächsten beiden Wochen ein Trainingslager ein und habe mir die Pläne für das 14 tägige Special geladen. Nun ist ja nach dem Trainingslager eine notwendige Regnerationszeit eingeplant.

      Ich starte beim IM Hamburg und würde im Normalfall dann ab dem 28.2. spezifisch tainieren. Ab wann sollte ich den Plan dafür beginnen lassen? Ab dem 14.3.?

       

      Grüße Frank

      • #6015
        Björn Geesmann
        Moderator

        Hallo Frank,

        einen spezifischen Plan zu einem anderen als dem geplanten Datum (28.02.) beginnen zu lassen, macht keinen Sinn, da du dann keinen Feiertag richtig liegen haben wirst, etc. Daher müssen die spezifischen Pläne am 28.02. beginnen.

        Viele Grüße

        Björn

    • #5936
      thomas.koetter
      Teilnehmer

      Hallo,

      wenn ich zuerst meinen B-Wettkampf und 4 Wochen später meinen A-Wettkampf habe, welcher spezifische Trainingsplan macht dann mehr Sinn?

      Konkret: Soll ich erst nach dem Plan für Kraichgau am 29.5. oder direkt nach dem Plan für Elsinore am 26.6. trainieren?

      Viele Grüße
      Thomas

      • #6013
        Björn Geesmann
        Moderator

        Hallo Thomas,

        nach dem Plan für den 26.06. in Elsinore.

        Viele Grüße

        Björn

    • #5945
      knede
      Teilnehmer

      Hallo Björn.

      Habt ihr den Trainingsplan für den 70. 3 Aix-en-Provence auch geplant? Und ich gehe im April ins Trainingslager, ist der Spezial-Trainingsplan dann noch verfügbar?

      Gruss aus der Schweiz, Glauco

       

      • #6012
        Björn Geesmann
        Moderator

        Hallo Glauco,

        für eine Mitteldistanz am 22.02. folgt ein Plan in Kürze. Das Trainingslager-Special bleibt bis dato online.

        Viele Grüße

        Björn

    • #5947
      blaxn
      Teilnehmer

      Hi Björn,

       

      wollte nur kurz darauf hinweisen, dass es in Ingolstadt am 29.05. keine LD gibt, sondern maximal bis MD geht. Ist bei den Spezialplänen aber unter LD gelistet. Nur zur Info 😉

       

      Thomas

    • #5977
      TriaAndy
      Teilnehmer

      Fragen über Fragen,

      Auch von mir ein Dank den unseren Trainer für die Arbeit und das noch neben den Profis.

      Mein Hauptwettkampf ist am 21.08. in Kopenhagen. Kommt dafür noch ein extra Plan ? Am 12.06. mache ich die MD in Heilbronn, da wäre ein Spezialplan, auch wenn es nicht das Jahreshighlight sein wird, sicherlich auch sinnvoll oder ?

      Gruss Andy

      • #6011
        Björn Geesmann
        Moderator

        Hallo Andy,

        wenn die Langdistanz in Kopenhagen gemeint ist, wird es dafür einen Plan geben, ja.

        Du kannst demnach entweder den “Cut-Off”-Plan Langdistanz verwenden oder den Plan zur Vorbereitung auf die MD am 12.06.

        Viele Grüße

        Björn

    • #5992
      csasty
      Teilnehmer

      Hallo,

      ich kann leider keinen einzigen Trainingsplan finden, wie unter folgendem Link angekündigt wurde?

      Dein Trainingsplan


      Muss man da schon auf Pro Abo umsteigen, um die Pläne vorab zu sehen?

      Danke & LG

      Alex

      • #5999
        Thomas
        Teilnehmer

        Moin Alex,

        das sind diese „Digitale[n] Trainingspläne auf Today’s Plan”, für die das Pro Abo erforderlich ist, ja. Viel zu sehen ist hier außerhalb von TdP nicht. Nach Auswahl des anvisierten Wettkampfs (zZt bis 9.7.) oder späterer Saisonhöhepunkt wird der Link auf TdP bereitgestellt.

        sportliche Grüße

        Thomas

        • Diese Antwort wurde geändert vor 7 Monaten, 1 Woche von Thomas.
      • #6010
        Björn Geesmann
        Moderator

        Hallo Alex,

        ohne PRO-Mitgliedschaft hast du auch auf diese keinen Zugriff.

        Viele Grüße

        Björn

    • #5995
      Nina 75
      Leser

      Hej Björn,

      gibt es auch ein Spezialplan für die MD beim Ostseeman am  07.08.22?

      Gruß Nina

       

       

      • #6009
        Björn Geesmann
        Moderator

        Hallo Nina,

        gibt es – da das Rennen aber nach dem “Cut-off” am 31.07. liegt, gilt es erst den “Cut-Off”-Plan zu verwenden. Dieser wird in den nächsten 1-2 Tagen online gehen.

        Viele Grüße

        Björn

      • #6044
        Nina 75
        Leser

        Danke Dir!

        Noch eine kurze Frage:

        Ich mache Ende Mai in Vierlanden HH eine OD, soll ich trotzdem den Cut-Off Plan nehmen für das Ziel am 7.8. für die MD?

        Gruß Nina

    • #6014
      Caro114
      Teilnehmer

      Hallo Björn,

      folgen für den Allrounder noch der Ironman Dresden 70.3 ?  Da dieser am

      31.7 ist , müsste er ja auswählbar sein. Leider ist er noch nicht enthalten.

      liebe Grüße

      Caro

    • #6034

      Hallo Björn,

      Danke für Euren Einsatz!

      Mein Highlight dieses Jahr ist mit dem IM Barcelona relativ spät.
      Wird es hierfür in den Kategorien einen spezifischen Plan geben?
      Wenn nicht, welche ist “terminlich die letzte” LD?

      P.S.: ich hoffe ich habe Barcelona nicht überlesen…als ich gerade alle Beiträge durchgescrolled habe…

      Danke und Grüße
      Heiko

      • #6978
        Björn Geesmann
        Moderator

        Hallo Heiko,

        dafür wird es einen Plan geben. Bis zur Aufteilung/ Spezialisierung (die frühstens im Mai sein wird) bitte den allgemeinen Plan deiner Kategorie nehmen.

        Viele Grüße

        Björn

    • #6115
      MoniHi
      Teilnehmer

      Hallo liebes P&P Team,

      ich frag mich, ob der Plan für die Mitteldistanz am 31.07. in Dresden noch zeitnah hochgeladen wird?

      Oder muss ich mich mit den “späteren Saision-Plänen” arbeiten.

      Im Podcast hörte es sich zumindest so an, als dass diese “zeitnah” eingestellt werden!

      Danke und Grüße

      Moni

       

      • #6206
        Jule Bartsch
        Verwalter

        Hey!

        Der Plan kommt noch rechtzeitig, sodass du ihn für deine Vorbereitung nutzen kannst.

         

        Viele Grüße!

      • #6540
        Caro114
        Teilnehmer

        Hallo Jule,

        Morgen ist der 28.2 und der Ironman 70.3 Dresden ist leider immernoch nicht bei den Allroundern hinterlegt.
        Kommen diese noch ?
        liebe Grüße

        Carola

      • #6621
        Jule Bartsch
        Verwalter

        Hallo Carola,

        Pläne für dieses Renndatum sind in der Pipeline und erreichen dich sowie alle anderen Athleten rechtzeitig für eure optimale Vorbereitung. Danke für die Nachfrage und deine Geduld.

        Hab einen hervorragenden Start in die neue Woche!

      • #6644
        tri_it_with_flow
        Teilnehmer

        Hallo Jule,

        Danke für euren unermüdlichen Einsatz:)

        Trotzdem die Frage: Ist es normal, dass der Plan für DD bei manchen schon auszuwählen ist und bei mir im Dropdown noch nicht angezeigt wird?

        Liebe Grüße

        Florian

      • #6664
        Jule Bartsch
        Verwalter

        Hallo Florian,

        ja, das stimmt, wie du es wahrnimmst. Weitere Pläne folgen u.a. für den 31.7.2022.

        Danke für dein Verständnis und die Geduld.

    • #6457
      Simone Keimel
      Teilnehmer

      Hallo,

      ich habe immer noch nicht ganz verstanden was ich machen muss.Ich bin Allrounder und will am 07.08.22 meine erste MD beim Frankfurter City Triathlon machen.Welchen Plan muss ich da nun nehmen, der Plan für den 31.07.22 in Dresden von dem alle sprechen ist bei mir nicht drin, bei mir ist nur noch der 26.07.aufgelistet……Kommt da noch was oder was muss ich tun ?

      LG Simone

      • #6547
        Johann
        Teilnehmer

        Moin Simone,

        ich habe das so  verstanden, dass wir (ich mache die MD am 07.08. in Glücksburg) erstmal mit dem allgemeinen Plan weiter trainieren. Der spezialisierte Plan kommt noch…

        Viele Grüße

        Johann

      • #6977
        Björn Geesmann
        Moderator

        Hey ihr zwei,

        genau wie Johann es beschreibt: Den “allgemeinen” Allrounder-Plan nehmen. Zu gegebener Zeit folgt dann eine Differenzierung. Im Podcast wird es dazu dann die entsprechenden Briefings geben.

        Viele Grüße

        Björn

    • #6495
      Lumiere
      Teilnehmer

      Hallo Björn

      wird es noch einen Plan für eine MD      mitte Juli (17) geben? Bis jetzt hat es ja „nur“ Pläne von Ende Juni/ Ende Juli

      Danke und Gruss Kevin

       

      • #6970
        floreian
        Teilnehmer

        Würde mich auch interessieren, ob geplant ist, dass da noch was kommt. 🙂

        Hab leider auf meine Mail an coach@powerandpace.de auch noch keine Antwort bekommen.

        Aber wird schon alles werden, ich denke, die Pläne unterscheiden sich vor allem jetzt am Anfang nicht allzu stark. 🙂

      • #6976
        Björn Geesmann
        Moderator

        Hey Kevin,

        ist nicht vorgesehen, sorry.

        Viele Grüße

        Björn

      • #6984
        Lumiere
        Teilnehmer

        Danke, wurde sowieso abgesagt. Werde mir ein andere Highlight suchen müssen…

        Gruss Kevin

      • #7034
        floreian
        Teilnehmer

        Hi Björn! DANKE für deinen Einsatz und die flotte Antwort. 🙂

        Würdest du dann empfehlen nach dem allgemeinen Plan zu trainieren und dann einen spezialisierten Plan so zurechtzurücken, dass er zu meinem WK-Ziel passt? Oder soll ich mit direkt den spezialisierten Plan nehmen? Wenn ja, den Plan der auf das frühere Rennen abzielt nach hinten legen oder den der auf das spätere Rennen abzielt vorverlegen?

        Danke im Vorfeld!
        LG Florian

      • #7123
        Björn Geesmann
        Moderator

        Hallo Florian,

        ich würde vermutlich immer einen spezialisierten Plan nehmen und dann lieber kürzen statt verlängern; demnach einen mit späteren Ziel wählen.

        Viele Grüße

        Björn

      • #7136
        floreian
        Teilnehmer

        Vielen Dank, dann werd ich das so machen.

        Leider scheint bei den Trainingsplan-Links gerade etwas nicht zu passen.
        Ich kann (Finisher – Mitteldistanz) keinen Link öffnen, es kommt immer der Fehler, dass die Seite nicht erreichbar sei.

        Vielleicht könnt ihr euch das mal ansehen.

        LG und schönen Wochenstart, Florian

    • #6771
      Jule Bartsch
      Verwalter

      Liebe Community,

      die Mitteldistanz-Pläne für den 31.7. für die Trainingskategorien QUALIFIER und ALLROUNDER sind ab sofort ebenfalls abrufbar auf powerandpace.de/trainingsplan.

      Viel Spaß beim Training!

    • #7053
      Bob Sponge
      Teilnehmer

      Hallo Jule, hallo Björn!

      Ist der hier und im Podcast als „Cut off Plan“ bezeichnete Plan derjenige, der in den Auswahlmenüs der Pläne mit „Allgemeiner Plan (wie Zeitschrift)“ bezeichnet wird oder kommt der noch? Einen Eintrag „Cut off Plan“ habe ich (Kategorie Finisher) leider nicht.

      Ich finde das u.a. deshalb verwirrend, weil es hieß, dass die Heftpläne auf den IMFFM vorbereiten und nicht auf einen WK nach dem Cut off.

      LG + Danke!

    • #7062
      Jule Bartsch
      Verwalter

      Hallo,

      der “Cut-off”-Plan bezieht sich auf Wettkämpfe, die nach dem 31.7. stattfinden. Der “Allgemeine” Plan (“Wie in der Zeitschrift) zielt weiterhin auf den 26.6.2022 ab und damit u.a. auf den Ironman Frankfurt.

      Viel Spaß beim Trainieren!

    • #7063
      Bob Sponge
      Teilnehmer

      Danke Jule!

      Wo finde ich denn den Cut-Off Plan?

      LG B.

    • #7093
      ttietgen
      Teilnehmer

      Moin Zusammen,

      leider funktioniert der Link zur Wettkampf Spezialisierung  nicht.

      Allrounder für 70.3 Elsinore

      Könnt ihr mal schauen. Vielen Dank Gruß Thomas

      • #7139
        Jule Bartsch
        Verwalter

        Hallo!

        Vielen Dank für den Hinweis. Wir stehen im engen Kontakt mit Today’s Plan und bemühen uns, gemeinsam hier schnell eine Lösung zu finden.

         

        Liebe Grüße und eine gute Woche

    • #7140
      kbook1501
      Teilnehmer

      Kann man auch zwischen durch noch wechseln ?

      • #7144
        Björn Geesmann
        Moderator

        Hallo kbook1501,

        man kann immer wechseln.

        Viele Grüße

        Björn

    • #7145
      Bob Sponge
      Teilnehmer

      Hallo Björn, Jule!

       

      Ich würde gerne nochmal auf meine Frage, wo es denn die Cut-Off Pläne bzw. den Cut-Off Plan (Finisher) gibt, hinweisen. Evtl. ist das untergegangen. Sorry für die Penetranz 😉

       

      LG vom Grund des Meeres aus der Ananas

    • #7146
      Björn Geesmann
      Moderator

      Hallo Bob Sponge,

      entschuldige. Mit weirden, fiktiven Figuren zu sprechen und sinnvoll Fragen zu Trainingsplänen zu beantworten ist nicht meine Stärke.

      Die Cut-Off-Pläne werden noch entsprechend aktualisiert. Die Pläne zum 26. Juni (wie auch die Print-Pläne) sind gerade noch deckungsgleich.

      Viele Grüße

      Björn

    • #7153
      Simone Keimel
      Teilnehmer

      Hallo,

      ehrlich gesagt habe ich das mit den Cut-Off Plänen auch immer noch nicht richtig verstanden, denn mit cut- off gibt es ja nix anzuklicken.Vielleicht könnt ihr mir einfach mal ganz direkt sagen was genau ich wann anklicken muss.Ich bin Allrounder und will am 07.08. in Frankfurt meine 1. MD machen…UND ich bin noch recht neu hier und manchmal noch ziemlich überfordert mit dem ganzen technischen Kram, sorry…

      Simone

      • #7160
        Miken500
        Teilnehmer

        Hallo in die Runde,

        ich glaube, ich verstehe wo das Problem liegt bzw. was hinter Simones Frage steckt.

        Als ich vor ca. 1,5 Wochen den Plan von powerandpace.de zu today’s plan gezogen habe, gab es noch die Auswahl: “Trainingsplan für späteres Wettkampfdatum” (oder so änlich). Die ist zur Zeit nicht mehr auswählbar.

        Viele Grüße

        Maik

        PS: Vielen herzlichen Dank an Jule und Björn für die Unterstützung!

    • #7154
      Björn Geesmann
      Moderator

      Hey Simone,

      überhaupt kein Problem – wir helfen dir gerne.

      Nimm gerade gerne den Plan für “Allrounder – MD am 26.06.2021”. Sobald die Cut-off-Pläne präzisiert sind oder wir die Pläne für den 07.08. erstellt haben, liest du hier/ im NL/ bei Facebook davon oder hörst davon im Podcast.

      Viele Grüße

      Björn

    • #7155
      Bob Sponge
      Teilnehmer

      Danke Björn, für die schnelle Antwort und no worries, alles gut!
      Nun is alles klar! 👌

      Grüße vom Meister des Pfannenwenders 😎

      • #7157
        Simone Keimel
        Teilnehmer

        Alles klar, Danke schön

        Liebe Grüße Simone

    • #7187
      ironman77
      Teilnehmer

      Hallo Björn,

      ich habe eine Frage: Kommen noch Pläne für einen Vorbereitungswettkampf, die man beliebig einschieben kann (also mit Vor-und Nachbereitungstagen)? Ich meine mich erinnern zu können, dass du so etwas in einem der Podcasts oder in der Live-Q and A erwähnt hattest…. Ich habe Ende April einen Kurzduathlon in Hilpoltstein bei Roth (8,5 – 30 -3,5), den ich aber ohne wirklich großes Tapering absolvieren möchte und trotzdem nicht wie ein nasser Sack am Start stehen will 😉

      Das mit der Individualisierung ist echt der Hammer, ein wahr gewordener Traum…Riesiges Kompliment an euch, was ihr da auf die Beine gestellt habt!!!

      Viele Grüße,

      Matthias

      • #7209
        Björn Geesmann
        Moderator

        Hallo Matthias,

        danke für die lieben Worte!

        Die Pläne zur akuten Wettkampfvorbereitung werden in den nächsten ~14 Tagen online gehen und etwa 6-8 Varianten (alle Kategorien; jeweils auf zB. Mittel- und Langdistanz Finisher/Qualifier) enthalten.

        Viele Grüße

        Björn

    • #7202
      blaxn
      Teilnehmer

      Hey Matthias,

       

      beim Duathlon in Hip starte ich auch 😉

      Ich mach das aus dem vollen Training heraus und lass einfach gewisse Einheiten vorher weg.

       

      Thomas

    • #7334
      ds@nennwerte.de
      Teilnehmer

      Hallo Björn,

      von meiner Frau und mir auf diesem Weg ein dickes Lob für die Pläne. Wir sind seid November mit dabei und sehen inzwischen schon deutlich die Trainingsfortschritte in allen Bereichen. Ich fühle mich mit deinen Plänen sehr gut auf meine LD in Roth vorbereitet, so dass ich mein bisherigen Trainingskonzept der letzten Jahre (viel hilft viel) nur noch “müde belächle” und fleissig Werbung für dein strukturiertes Traning mache.

      Daniel & Sandra aus Berlin

      • #7335
        Björn Geesmann
        Moderator

        Ihr Lieben,

        ganz vielen Dank für die Worte – freut mich sehr zu lesen. Ich gebe das alles natürlich an das gesamte Team weiter. Euch weiterhin viel Spaß und Erfolg!

        Viele Grüße

        Björn

    • #7344
      Björn Geesmann
      Moderator

      Liebe Power & Pacer,

      vereinzelt werden ihr in den Spezialplänen eine Rad-Einheit finden mit dem Inhalt von 3x8min im G2-Bereich und der Anmerkung, dass diese gerne “low-carb” gefahren werden darf.

      In der zugehörigen Einheiten-Beschreibung hat sich ein Fehler eingeschlichen und es ist von einem “anschließendem Lauf” die Rede. Diese Anmerkung bitte ignorieren!

      Viele Grüße

      Björn

    • #7391
      Claude
      Teilnehmer

      Hallo,
      Ich folge dem Finisherplan für den Ironman Hamburg so gut es geht. Aus beruflichen un familiären Gründen klappt das nicht immer wie ich es mir vorstelle aber ich geb mir Mühe. Ich habe nun eine Frage:

      Ich habe eine mir bekannte Laufverletzung und werde wohl die nächsten 2 Wochen nicht laufen können. Was würde sich als Kompensation für die Laufeinheiten anbieten?

      LG,

      Claude

       

       

    • #7392
      Bob Sponge
      Teilnehmer

      Hi Claude!

      Falls es die Verletzung zulässt, dürfte die Standardempfehlung Aquajogging sein. Allerdings meine Meinung: Bevor du etwas verschleppst und wenn du wohl Radfahren kannst und wenn du zeitlich/familliär eh schon eng dran bist: 2 Wochen nicht Laufen ist dann echt kein Problem für nen normalen Agegrouper, wenn du nicht gerade n völlig ambitioniertes Ziel hast. Radfahren sollte halt möglich sein.

      Gute Besserung aus der “Crossen Krabbe”

      • Diese Antwort wurde geändert vor 6 Monaten, 2 Wochen von Bob Sponge.
    • #7998
      MoniHi
      Teilnehmer

      Guten Morge  zusammen, kurze Frage in die Runde….

      Wann kommt den der Online-Plan für den Monat April? Oder mach ich etwas falsch?

      Hab bei den Trainingsplänen mein Renndatum und Distanz eingegeben und bislang wird mir nur das Icon “Trainingsplan für den Monat März” angezeigt.

      Meistens waren die Pläne immer kurz nach der Printausgabe freigegeben.

      Danke und Gruß

      • #8023
        Frank Wechsel
        Verwalter

        Die April-Pläne starten mit dem 4.4. und stehen rechtzeitig bereit. Da wir eine wohl noch nie dagewesene Zahl von Plänen ausrollen werden, können wir uns nicht auf die exakte Stunde festlegen. Wir arbeiten daran.

        Edit: Die Pläne sind nun (28.3., 20 Uhr) online.

        Viele Grüße
        Frank

      • #8195
        Johann
        Teilnehmer

        Huhu zusammen,

        bei den Allroundern finde ich bei der MD nur Wettkämpfe bis zum 31.07; den Übergangsplan nach einem Wettkampf und den Akutplan für in zwei Wochen. Mehr Auswahlmöglichkeiten habe ich nicht (oder übersehe ich was?). Kommen noch Pläne für nach dem 31.07.? Oder was muss ich auswählen, wenn ich meinen Wettkampf am 07.08. habe?

        Bei den Kurzdistanzplänen kann man schon quasi bis Saisonende auswählen…

      • #8051
        Simon Scheel
        Teilnehmer

        Hey,

        normalerweise kommen die Pläne immer ca. eine halbe Woche vor dem Ende des aktuellen Plans. Das wäre mal frühestens der Mittwoch/Donnerstag in dieser Woche.

        Ansonsten hat Frank alles schon gesagt.

    • #8587
      MarcoT.
      Teilnehmer

      Hallo Zusammen,

      bei mir blinkt leider nur ein grauer Punkt, wo man sonst die Wettkämpfe auswählen kann. Habe es auch schon mit anderen Browsern ausprobiert, aber leider überall das gleiche Problem.

      Habt ihr auch den Fehler oder liegt es an meinem Account (Allrounder)?

      Vielen Dank im Voraus.

      Marco

      • #8608

        Das sieht bei mir leider genauso aus. Dabei hatte ich doch für nächste Woche gar keine Ruhewoche angedacht.

        Viele Grüße
        Hagen

    • #8594
      claudes
      Teilnehmer

      Hallo. Ich habe das gleiche Problem.

       

    • #8640
      Frank Wechsel
      Verwalter

      Liebe Allrounder,

      der Fehler sollte nun behoben sein – bitte probiert es noch einmal aus, wenn ihr die April-Pläne noch nicht installieren konntet.

      Viele Grüße aus Hamburg!
      Frank

      • #8765
        claudes
        Teilnehmer

        Vielen Dank.

        Es hat jetzt geklappt. 😉

    • #8653
      Bob Sponge
      Teilnehmer

      Hallo Björn!

      Ich (Finisher) habe die erste Veranstaltung am 05.06. im Kalender (Mitteldistanz).

      Ich habe dazu die Spezialisierung für den p&p Triathlon am 12.06. genommen, um eine Woche verkürzt und dann die 2-wöchige, akute Vorbereitung für die Mitteldistanz eingeplant um am 05.06. rauszukommen.

      Ich würde nun gerne noch die 3-Wochen des “8-Tage TL Plans” für ein TL@Home über Ostern ab 11.04. einbauen. Nach Abschluss der drei Wochen sind es noch 5 Wochen zum Event.

      Meine Frage nun: Die TL Pläne waren ja eigentlich für eine frühere Saisonphase gedacht. Macht das Sinn die für 5 Wo vor dem WK noch zu nehmen?

      Ich hätte halt die e entsprechenden Einheiten des TL Plans durch die  “KeySessions” des Spezialisierungsplans ersetzt. Also: Freiwassereinheiten, Energieaufnahme auf dem Rad und Pacing beim Lauf in die TL Wochen gezogen.

      Gute oder schlechte Idee?

       

      Danke + liebe Grüße – Bob

       

    • #9001
      MonacoClaus
      Teilnehmer

      IRONMAN 70.3 MAASTRICHT-LIMBURG am 6.8.2022

       

      Der Wettkampf ist am 6.8.2022.

      Empfehlt Ihr den Dresden Plan oder den “späteren Wettkampf” Plan

       

      Grüße

      Claus

      • #9002
        Johann
        Teilnehmer

        Hey Claus,

        für MDs nach dem 31.07. wird es noch spezielle Pläne geben – mit Sicherheit auch für das WE 06./07.08. Von daher wählst du am besten vorerst den “späteren Wettkampf”

        Viele Grüße

    • #10793
      RunningDaniel
      Teilnehmer

      Hallo zusammen,

      es scheint ein Problem mit der Mai-Spezialisierung für „12.06. SD/OD Heilbronn“ zu geben. Ich bekomme leider nur den Plan für die MD angezeigt.

      Könnt ihr das bitte prüfen?

      Danke und Grüße!

      Daniel

      • Diese Antwort wurde geändert vor 5 Monaten von RunningDaniel.
      • #11216
        Björn Geesmann
        Moderator

        Hallo Daniel,

        danke für deine Rückmeldung!

        In welcher Kategorie befindest du dich denn?

         

        Viele Grüße

        Björn

      • #11217
        RunningDaniel
        Teilnehmer

        Danke Björn, dass du dich kümmerst. Ich musste gestern schon etwas improvisieren und fühlte mich leicht verloren ohne Plan.

        —> Allrounder  (12.06. SD/OD Heilbronn)

         

      • #11220
        Björn Geesmann
        Moderator

        Hey Daniel,

        das tut mir leid, dass da wohl eine Verlinkung/ ein Reiter für den passenden Plan.

        Kannst du es über diesen Link versuchen? Da sollte dir der Plan angezeigt werden.

        shorturl.at/mJQT0

        Viele Grüße

        Björn

      • #11221
        RunningDaniel
        Teilnehmer

        Leider funktioniert deine Short URL nicht. Ich komme nur auf der Hauptseite des Dienstes raus.

        Mein eigener Test-Versuch klappt hingegen.

        shorturl.at/qyNOQ —> http://www.powerandpace.de

         

         

      • #11230
        RunningDaniel
        Teilnehmer

        Hi Björn,

        mit etwas IT-Geschick und sehr viel Try&Error habe ich nun den richtigen Link und den dazugehörigen Plan herausgefunden. 🙂

        Die Plan-ID ist die 4404, wenn ich mich nicht irre.

        Viele Grüße
        Daniel

    • #11423
      Speedy55
      Teilnehmer

      Beim Qualifier Plan für IM Frankfurt wird eine falsche Wochenanzahl bis zum Wettkampf angezeigt. Habe mal runtergescrollt und da steht dann IM Frankfurt am 26.Juli, statt am 26.Juni.
      Könntet Ihr das bitte korrigieren?!

      Alles Andere ist Top. Herzlichen Dank!

      Gruss Jürgen

      • #11433
        Björn Geesmann
        Moderator

        Hallo Jürgen,

        sei so gut und hilf uns doch bitte kurz mit der Info aus, wo die falsche Wochenanzahl steht. Das kann ich aus deinem Beitrag leider nicht ganz entnehmen. Danke!

        Viele Grüße

        björn

    • #11437
      Speedy55
      Teilnehmer

      Hallo Björn,

      es steht unter Woche 31, 26. Juli

      Hatte mal runtergestcollt, weil die Wochenangaben zum IM Frankfurt nicht stimmen.

      Gruß

      Jürgen

      • #11438
        Björn Geesmann
        Moderator

        Hallo Jürgen,

        entschuldige, aber ich kann das Problem inhaltlich nicht vollständig nachvollziehen.

        Der Qualifier-Plan für den Ironman in Frankfurt (26.06.) hat 18 Wochen (ausgehend von Ende Februar) und der Renntag ist am Sonntag in Woche 17 (Tag 119; siehe Screenshot). Da ist für mich kein Fehler zu erkennen.

        Hilf mir gerne weiter, wenn ich irgendetwas übersehen habe.

        Viele Grüße

        Björn

    • #11443
      Speedy55
      Teilnehmer

      Woche 20, IM Frankfurt in 11 Wochen, ist aber in 7 Wochen

    • #11444
      Speedy55
      Teilnehmer

      • #11447
        Björn Geesmann
        Moderator

        Hallo Jürgen,

        den Termin hast du dort ggf. eingetragen; in jedem Fall kommt er nicht von uns/ mir. Ich habe keinen Wettkampf in den ganzen Plänen stehen, sondern am Wettkampf-Tag eine einzelne Einheit pro Disziplin. Der Plan-Builder von today’s plan gibt gar nicht her, einen Wettkampf einzutragen.

        Sorry, da kann ich leider nicht weiterhelfen, da das keine Einrichtung von uns ist.

        Viele Grüße

        Björn

    • #11450
      Speedy55
      Teilnehmer

      Hallo Björn,

      ich habe auch nichts eingetragen.

      Aber das ist auch nicht weiter schlimm, Hauptsache die Pläne stimmen und ich bin rechtzeitig dort 😉

      Der Plan funktioniert bei mir, vielen Dank!

      Gruß

      Jürgen

    • #11463
      Speedy55
      Teilnehmer

      Hallo Björn,

      habe jetzt denn Button IM Frankfurt, siehe mein zweites Bild, so wie eine zu verschiebende Trainingseinheit, einfach auf das richtige Datum verschoben. Und wundersamerweise stimmt jetzt alles.

      Sorry, hätte ich auch vorher versuchen können.

      Also, nochmals vielen Dank!

      Gruß

      Jürgen

      • #11483
        Simon Scheel
        Teilnehmer

        Servus Jürgen (@Björn Geesmann fyi),

        den Termin am 26. Juli musst du als Anwender selbst irgendwann mal unter “Veranstaltungen” eingetragen haben.

        Vielleicht ja zu Beginn der Saison/Arbeit mit TDP und du hast einfach Monat 6 und 7 verwechselt.

        Schau mal unter deinem Namen und dann Veranstaltungen, da kann man die Termine selbst anlegen und werden dann genau so angezeigt wie in deinem Screenshot.

    • #11504
      Speedy55
      Teilnehmer

      O.K.

      Herzlichen Dank!

    • #11691
      Mutzkibub
      Teilnehmer

      Hallo Björn,

      Hallo Community,

       

      ich hätte ein Frage bezüglich dem Belastungsbereich (Leistung, Puls, Speed) im eigentlichen Wettkampf. Gibt es am Ende im Trainingsplan eine Empfehlung wo ich mich ungefähr aufhalten sollte oder muss ich das selbst ausprobieren / rausfinden?

      Ich werde an einer Langdistanz teilnehmen und Frage mich ob es einen Angestrebten Bereich gibt in dem ich den Wettkampf absolvieren soll (ich nutze den FINISHER Plan).

      z.B. Schwimmen = CSS für 3,8k?

      Radfahren = 65-75% der FTP  für 180k?

      Laufen = 75-85% Pace @ ANS für 42k?

       

      Vielen Dank für alle Anregungen und Ideen.

       

      Grüße aus Franken – Martin

      • #11719
        Björn Geesmann
        Moderator

        Hallo Martin,

        danke für deine Nachricht!

        Eine prozentuale Ableitung auf Basis einer FTP (oä.) für einen Wettkampf ist nicht sinnvoll. Diese ignoriert die individuelle Physiologie, damit ua. den Kohlenhydrat-Verbrauch und damit wiederum den wichtigsten Begrenzer einer Wettkampfbelastung: die eigene Energetik.

        Ich hab dazu ausführlich hier drüber gesprochen: https://open.spotify.com/episode/2BHYFOPvTaRDjRDoveGm35?si=0d093e0a777b452d

        Vielleicht hörst du mal rein. Dir ganz viel Erfolg!

        Viele Grüße

        Björn

      • #11731
        Mutzkibub
        Teilnehmer

        Hallo Björn,

         

        danke für die Antwort. Da werde ich gleich mal reinhören.

        Für alle anderen, heute früh habe ich auch mit dem aktuellen Power&Pace Podcast begonnen und finde das es zumindest auch schon in die Richtung geht. Zumindest was zu vermeiden ist;-) Es soll ja noch ein zweiter Teil demnächst kommen der vor allem auf die letzten Tage und den Wettkampf im speziellen eingeht. Da hoffe ich auch noch ein wenig über Pacing im Wettkampf zu erfahren.

         

        Danke & Grüße – Martin

    • #11772
      Claude
      Teilnehmer

      Hallo Björn,

      ich bin neu bei P&P, habe aber schon ein bischen Erfahrung im Triathlon und habe 8 Mitteldistanzen und drei Langdistanzen gefinished.
      Ich werde beim Ironman Hamburg starten und folge dem Finisher-Plan in der online Form seit Dezember. Ich bin allerdings auch für die Challenge Roth angemeldet, die ja bereirs einen Monat später stattfindet. Könntest du mirceinen Tipp geben wie ich nach dem Ironman Hamburg den Plan für due Challenge Roth für die letzten Wochen sinnvoll nutzen kann. Wie lamge sollte ich nach Gamburg pausieren und wie dann wieder in den Plam für Roth einsteigen.

      Liebe Grüße aus Luxemburg,

      Claude

      • #12586
        Björn Geesmann
        Moderator

        Hallo Claude,

        danke für deine Nachricht!

        Die Frage nach der richtigen Pausenlänge ist immer sehr schwierig zu beantworten, da die Herausforderung Ironman längere Erholungsphasen mit sich bringen kann (und sollte). Ich würde also mindestens 10-14 Tage eine Art “Pause” bzw. vor allem aktive Erholung einlegen, dann 10-14 Tage trainieren und dann eine Woche erholen und tapern.

        Ich hoffe, dass das einen groben Überblick gibt. Dir für beide tolle Rennen viel Spaß und Erfolg!

        Viele Grüße

        Björn

    • #11779
      Roger
      Teilnehmer

      Hallo zusammen

      Ich trainiere nach dem Finisher Plan für den IRONMAN Switzerland (10.07.22).
      Bis heute hatten wir im Plan noch keine Koppeleinheiten. Kommen diese noch im Juni oder ist das im Finisher Plan nicht vorgesehen? Ich hab die aktuelle Ausgabe der Zeitschrift in der Schweiz noch nicht erhalten und kann daher nicht nachschauen. Danke für eure Antwort. Grüsse Roger

    • #11785
      MoniHi
      Teilnehmer

      Hallo Roger also ich hatte im Finisher Plan am 10.4., 17.4 und 01.5. in der Printausgabe eine Koppeleinheit 😀

    • #12504
      OlliSD
      Teilnehmer

      Hallo zusammen.

      Ich bin derzeit mit dem Finisher-Plan für die Mitteldistanz in Ingolstadt übermorgen unterwegs.

      Mein 2. Hauptevent soll der olympische Wörthsee-Triathlon am 31.07. sein.

      Da der aktuelle Online-Trainingsplan an eben diesem Sonntag endet, ist meine erste Frage, auf welchen Trainingsplan ich wechseln sollte. Der Finisher bietet ja “nur” MD und LD als Zielevent an.

      Und die 2. Frage ist: was wähle ich, falls(!) im zu wählenden Trainingsplan eine OD am 31.07. gar nicht angeboten wird?

      Allen Kraichgauern, Ingolstädtern und sonstigen Startern ein tolles Wochenende.

      Gruß, Olli

      • #12583
        Björn Geesmann
        Moderator

        Hallo Olli,

        danke für deine Nachricht!

        Ich sehe zwei Optionen:

        Wenn du den angestammten Trainingsumfang ansatzweise halten möchtest, würde ich den Trainingsplan für eine Mitteldistanz am 31.07. nehmen. Der wird dich auch top auf eine OD vorbereiten.

        Wenn du den Trainingsumfang reduzieren möchtest, kannst du den Allrounder-Plan für den 07.08. nehmen und eine Woche rausstreichen.

        Wenn ich dich aber richtig verstanden habe (“Highlight”), macht Variante 1 deutlich mehr Sinn.

        Viele Grüße

        Björn

      • #12843
        OlliSD
        Teilnehmer

        Hallo Björn.
        Super – vielen Dank.
        Ja, es ist automatisch ein Highlight, weil es mein Heimtriathlon ist :-).
        Also auf geht’s: nach Ingolstadt ist vor Wörthsee.
        Gruß, Olli

    • #12594
      Jannik
      Teilnehmer

      Hallo Björn,

      kurz zur Erläuterung: Ich trainiere nach dem Qualifier-Plan für den IM Frankfurt (A-Wettkampf). Am 29.05. starte ich über die Halbdistanz in Ingolstadt.

      –> letzte Woche war Entlastungswoche. Nach dem Plan für den IM Frankfurt sind diese und kommende Woche die letzten beiden “intensiven” Trainigswochen für  Frankfurt. Auf Grund des Startes in Ingolstadt habe ich nur letzten Di und Mi trainiert, Do und heute (Freitag) entspannt. D. h. rein vom Umfang her betrachtet kommen diese Woche trotz des Wettkampfes nicht viele Stunden zusammen. Ich gehe davon aus, dass ich in der Woche nach der Halbdistanz in Ingolstadt (letzte härtere Trainingswoche für den IM Frankfurt) ebenfalls erst ab Mittwoch/Donnerstag wieder einigermaßen fit bin einsteigen kann.

      Meine Frage nun: Mir scheint es, dass ich dann die letzten Wochen vor dem IM Frankfurt sehr sehr wenige Umfänge mache. Ist es dennoch sinnvoll, nach Ingolstadt 3-4 Tage ruhig zu machen, dann noch 3-4 Tage Belastung einbauen (nach Plan) nnd ebenfalls die letzten 3 Wochen (1 Woche mittelmäßige Belastung + 2 Wochen tapern) so durchzuziehen? Oder macht es Sinn, die Taperphase für Frankfurt ggf. zu verkürzen? Sorry für den langen Text, ich hoffe es ist verständlich. Möchte meine “aufgebaute Form” nur nicht durch zu langes “Tapern” beeinträchtigen. Vielen Dank vorab für deine Rückmeldung!

      Jannik

    • #12642
      Jutta1605
      Leser

      Hallo Björn, ich habe gerade den Podcast zum Juni-Briefing gehört. Auf welchen B-Wettkampf bzw. Wettkampf für die 2. Saisonhälfte werden die Print-Pläne ausgerichtet sein? VG, Jutta

    • #12656
      Axel Schulz
      Teilnehmer

      Hallo Björn, jetzt hab ich auch mal ne Frage zu den Plänen 😉 ich starte beim IM Italy am 17.09.2022. Bei den Spezialisierungen ist dieser Wettkampf nicht dabei. Ich hatte jetzt überlegt den Termin vom IM Wales zu nehmen und den Plan einfach eine Woche später zu importieren. Macht das Sinn ? Ich würde dann nächste Woche einfach die aktuelle wiederholen, da mir ja sonst eine Woche fehlen würde.

      Gruß Axel

    • #12734
      Enrico77
      Teilnehmer

      Hallo Björn

      da mein Hauptwettkampf schon 2 Wochen zurückliegt….wollte ich fragen mit welchem Plan ich am besten wieter mache? Übergangsplan? Oder den bis 26.06.22? Wo finde ich eigentlich den Übergangsplan?

      LG Enrico

    • #12761
      Markus Felber
      Teilnehmer

      Hallo Björn,

      kurze Verständnisfrage ob ich den aktuellen Podcast richtig verstanden habe.
      Mein A-Wettkampf ist eine OD beim Frankfurt City Triathlon am 07.08. Nach dem Plan trainiere ich.

      Am 19.06. habe ich eine Volksdistanz in Würzburg (nur zum Spaß/Abläufe testen) Hierfür gäbe es auch einen eigenen Plan.

      Ich trainiere aktuell für Frankfurt und baue für Würzburg die Woche Vorbereitung ein.Danach ein paar Tage Regeneration nach Gefühl und weiter geht es mit dem Frankfurt Plan.

      Richtig? Oder sollte ich auch den Würzburgspezifischen Plan nehmen?

      Danke und sportliche Grüße,
      Markus

    • #14408
      RunningDaniel
      Teilnehmer

      Hallo Björn,

      zum besseren Verständnis meiner Frage habe ich eine kleine Grafik angehängt.

      Ich habe bisher als OD-/SD-Allrounder auf den 2022-06-12 (Heilbronn) als Hauptwettkampf trainiert. Nun gefällt mir Triathlon so sehr, dass ich am 2022-08-14 den Summertime Kraichgau dranhängen möchte. Leider gibt für dieses Datum keinen Plan. Meine Idee nun, dass ich die letzte Woche des Heilbronn-Plans (blau) streiche und kommende Woche den 2022-08-21 Allgäu Plan (hellgrün) nehme. Quasi eine Woche vorziehe, so dass er auf mein Zieldatum passt. Darauf folgend dann wieder eine Woche früher den abschließenden Allgäu-Plan Richtung Wettkampf (in dunkelgrün).

      Passt das so?

      Viele Grüße
      Daniel

      Übersiht

      • #14525
        Björn Geesmann
        Moderator

        Hallo Daniel,

        das kannst du so machen, ja!

        Viel Spaß und viele Grüße

        Björn

    • #14503
      Jens Klenk
      Teilnehmer

      Hi,

      mein Saisonhöhepunkt wäre eigentlich die MD in Heilbronn gewesen, an der ich krankheitsbedingt leider nicht teilnehmen konnte.
      Nachdem ich mich nun wieder berappelt habe, würde auf den 24.07. nochmal in Erlangen angreifen.
      Für das Wochenende gibt es nun keinen speziellen Plan. Nehme ich dann einen beliebigen anderen (z.B. Dresden) Plan und setzte das Startdatum einfach so, dass es auf den 24.07. hinausläuft?

      Danke schon mal – und liebe Grüße,

      Jens

      • Diese Antwort wurde geändert vor 3 Monaten, 1 Woche von Jens Klenk.
      • #14524
        Björn Geesmann
        Moderator

        Hallo Jens,

        das kannst du so machen: Einfach den Dresden-Plan nehmen und eine Woche streichen.

        Viele Grüße

        Björn

    • #14679
      schwertfeger
      Teilnehmer

      Hallo Björn,

      ich bin für den Carglass Köln Marathon (Halbdistanz) am 4.9.2022 angemeldet.

      An welchem Plan soll ich mich orientieren?

      • Ironman Duisburg (28.8.2022) und eine Woche mehr Tapering oder
      • Ironman Erkner (11.9.2022) mit einer Woche weniger Tapering?

      Carsten

      • #14680
        Björn Geesmann
        Moderator

        Hallo Carsten,

        am Plan für den 70. 3 in Erkner und dann aber bitte aus einem 3er-Belastungsblock bitte eine Woche (gerne auch die erste dieses Blocks) rausstreichen.

        Viele Grüße

        Björn

      • #14681
        schwertfeger
        Teilnehmer

        Vielen Dank für die prompte Antwort, kommt mir nach Frankfurt gelegen. Schwimmen brauche ich für Köln nicht trainieren, das ist aktives Treiben im Rhein. Und Radfahren brauche ich ohnehin für Rad am Ring.

      • #14682
        Björn Geesmann
        Moderator

        Sehr gerne, danke für die wichtige Frage!

        Bitte denk – falls noch nicht 100% darauf eingestellt – vor allem an das Üben des Kölschtrinkens. Für jeden geübteren Biertrinker ist das ein unangenehmer Impact auf den Magen-Darm-Trakt, der einem nach Zieleinlauf gerne böse überraschen kann 😉

        Viel Erfolg und viel Spaß!

    • #14684
      schwertfeger
      Teilnehmer

      😂 Danke für den Hinweis. Als gebürtiger Dortmunder und aktuell beheimateter Rheinländer ist mir der Umgang mit diesem Gebräu mittlerweile vertraut.

    • #15353
      Jannik
      Teilnehmer

      Hallo Björn,

      ich habe nach dem Qualifier Plan für den IM FFM trainiert und diesen absolviert. Nächster Wettkampf ist eine OD am 23.07.. Welchen Plan kann ich hierfür verwenden, soll ich hierfür die “Kategorie” wechseln?

      Danke vorab und viele Grüße

      Jannik

      • #15355
        Björn Geesmann
        Moderator

        Hallo Jannik,

        brauchst du nicht. Du könntest ebenso einen MD-Plan zB. für den 30.07. nehmen und eine Belastungswoche streichen. Oder noch eine Regenerationswoche machen und dann den Schnipsel der akuten Wettkampf-Vorbereitung für eine MD (2 Wochen) nehmen.

        Viele Grüße

        Björn

    • #15357
      Jannik
      Teilnehmer

      Vielen Dank, Björn!

      Viele Grüße

      Jannik

    • #15364
      mavc
      Teilnehmer

      Hallo Björn, ich starte am 28.8. im Ligabetrieb mit einem Sprint  und am 11.9. über eine OD. Da beide Termine für Champions irgendwie nicht vorgesehen sind, bin ich jetzt unschlüssig, wie ich welchen Plan anpassen soll, so dass es für beide Wettkämpfe passt. Für  einen guten Rat wäre ich sehr dankbar.

      Gruß

      Maya

      • #15365
        Björn Geesmann
        Moderator

        Hallo Maya,

        du kannst dazu den Plan für den Champion für den 4. September verwenden und eine Belastungswoche streichen. Danach würde ich zunächst 2-3 Tage mit aktiver Erholung absolvieren, dann 3-4 Tage im ruhigeren (Grundlagen-) Bereich trainieren und dann den Plan zur akuten Wettkampf-Vorbereitung für ODs für die Rennwoche zum 11.09. verwenden.

        Viele Grüße

        Björn

    • #15407
      mavc
      Teilnehmer

      Perfekt, vielen Dank Björn! So werde ich es machen!

      Gruß

      Maya

    • #15615
      MonacoClaus
      Teilnehmer

      Hallo,

      habe gerade den Plan zum Frankfurt City Triathlon eingefügt (Finisher)

      Bis zum Rennen sind es noch 5 Wochen.

      Jetzt kommen 2 intensive Wochen, dann eine locker, dann Woche -2 vor dem Wettkampf nochmal intensiv, dann ist der Plan zu Ende (aber es ist dann auch die Woche vorm Wettkampf)

      Ergibt es Sinn wenn man gerne 2 Woche tapern will das zu tauschen und die 3 intensiven Wochen zu machen und dann die lockere ? Oder ist das Quatsch ? ODer ist die Frage zu kompliziert 😀

      Grüße

      Claus

      • Diese Antwort wurde geändert vor 2 Monaten, 3 Wochen von MonacoClaus. Grund: E-Mail angeklickt
    • #15892
      Claude
      Teilnehmer

      Hallo Björn, Halle Power & Pacer,

      Ich wollte Björn für die tollen Pläne danke sagen. Ich bin im Dezember, komplett ausser Form und mit 82 Kilo bei 1,72m, ins P&P Training gestartet – Nach drei Jahren ohne Triathlon.

      Ich hatte mich beim Ironman Hamburg angemeldet und dachte es wäre eine tolle Idee gleich einen Monat später noch die Challenge Roth dran zu hängen… Ich muss aber sagen, dass ich bereits etwas Erfahrung auf der Langdistanz habe, ich hatte zu dem Zeitpunkt bereits drei Ironman gefinished.

      Am Sonntag habe ich in Roth mein Project, zwei Langdistanzen in einem Monat, erfolgreich beendet.

      14 Kilo weniger sind auf meinen Rippen und einige Erkenntnisse und Ziele für die Zukunft sind dabei gekommen.

      Ironman Hamburg 2022 check

      Challenge Roth 2022 check

      Da ich eine Priority Entry für den Ironman Frankfurt hatte habe ich mich auch gleich im Wagen auf der Rückfahrt von der Challenge Roth für den Ironman Frankfurt 2023 angemeldet.

      Die Basis ist jetzt da. Nachdem ich dieses Jahr die Finisher Pläne verfolgt habe werde ich für meine dann 6. Langdistanz die Qualifier Pläne beginnen. Ich werde mich zwar nicht für Hawaii qualifizieren aber eine neuen Langdistanzbestzeit müsste damit möglich sein.

      Vielen Dank nochmal für die tolle Triathlonsaison 2022 die jetzt für mich beendet ist.

      Liebe Grüsse aus Luxemburg,
      Claude

    • #18392
      Jörg
      Teilnehmer

      Hallo Björn, hallo P&P Community,

      ich habe mich am So in Kopenhagen für Hawaii in 7 oder jetzt nur noch 6 Wochen qualifiziert- erstmal Danke für die geile Vorbereitung, hat sehr gut funktioniert, hatte zwar Krämpfe auf den letzten 20km aber glaube das lag an Kopfsteinpflaster und den vielen Hügelchen … aber Ergebnis passt 💪 Aloha – ein Traum 🤩🤩

      jetzt aber zwei Fragen zur weiteren Planung:

      1) wie gestalte ich diese 7W zwischen CPH und Hawaii?

      3W Recovery mit swim und bike + 2W Block + 2W Tapering? Oder was meinst Du/ihr?

      Und Frage 2)

      3 Wochen nach Hawaii ist ja 70.3 WM Utah, macht man da dann nur lockere Recovery zwischendrin?

      besten Dank und viele Grüße

      Jörg

      • #18594
        Björn Geesmann
        Moderator

        Hey Jörg,

        ganz herzliche Glückwünsche zur Qualifikation. Wir sehen uns auf der Insel!

        Augenscheinlich bist du gut in Form, sonst hättest du dich nicht qualifiziert. Ich würde jetzt 1-2 Wochen lockere, aktive Erholung machen mit einigen Ruhetagen und dann den Spezialisierungsplan zur Vorbereitung nutzen. Zwei Wochen zu tapern ist nicht nötig, das geht auch kürzer.

        Da du aus dem Weltmeisterschafts-Modus ja kaum raus kommst: Für St. George würde ich nach Kona für ~7-10 Tage sehr locker/ ruhig machen, dann etwas niedrig-intensiv trainieren und hin zum Rennen noch mal 4-5 intensivere Trainingstage mit niedrigen Umfängen einbauen.

        Ich wünsch dir viel Erfolg und Spaß!

        Viele Grüße

        Björn

      • #18630
        Jörg
        Teilnehmer

        Hallo Björn,

        super Danke Dir für Dein schnelles und wie immer super hilfreiches Feedback – werde ich so umsetzen!

        Aloha, wir sehen uns auf der Insel,

        Beste Grüße

        Jörg

         

Ansicht von 76 Antwort-Themen
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.