Farbe bekennen: Der Tattoo-Guide für Triathleten

0

Tattoos sind angesagt wie nie. Doch wer sich als aktiver Sportler tätowieren lassen will, steht möglicherweise vor Terminschwierigkeiten. Denn das Hautkunstwerk benötigt Zeit und eine gewisse Aufmerksamkeit bei der Heilung. Ein kleiner Guide mit To-dos und No-Gos im Umgang mit Tattoos.

Dieser Inhalt ist power & pace | PRO vorbehalten.
Einloggen Jetzt beitreten
Vorheriger ArtikelTechnik-Tipps: Radfahren abseits der Straße
Nächster ArtikelKompakte Work-outs: Kurz und gut
Nils Flieshardt
Nils Flieshardt ist Chefredakteur der Zeitschrift triathlon und seit über 15 Jahren als Radexperte im Einsatz. Wenn er nicht am Rechner sitzt, findet man ihn meist hinter der Kamera auf irgendeiner Rennstrecke oder in Laufschuhen an der Elbe. Als Triathlet ist er mehr finish- als leistungsorientiert, aber dafür auf allen Distanzen zu Hause.