Wer viel trainiert, kann alles essen – oder? Die Versuchung ist groß, nach einer langen Trainingseinheit eher die Nummer des Pizzaboten zu wählen, anstatt selbst den Kochlöffel zu schwingen. Aber ist es nicht eigentlich egal, womit die Speicher wieder aufgefüllt werden? Dieser Frage sind wir auf den Grund gegangen und erklären, welche Rolle die Ernährung im Trainingsalltag wirklich spielt.

Dieser Inhalt ist power & pace | ADVANCED und power & pace | PRO vorbehalten.
Einloggen Jetzt beitreten