High Noon: Training in der Mittagspause

0

Du stehst vor der Wahl: eine deftige Rinderroulade oder doch lieber eine Trainingseinheit in der Mittagspause einstreuen? Wer meint, die halbe Stunde lohne sowieso nicht, hat sich getäuscht. Mit den richtigen Trainingsstrategien kannst du vor allem deine VO₂max steigern. Wir zeigen dir, wie du mehr aus deiner Mittagspause machst.

Dieser Inhalt ist nur für Mitglieder von power & pace | PRO.
Jetzt beitreten
Already a member? Logge dich hier ein!
Vorheriger ArtikelEure Chance auf die Teilnahme am Live-FTP-Test von power & pace
Nächster ArtikelRichtig trinken im Wettkampf
Bengt Lüdke
Bengt-Jendrik Lüdke ist Redakteur bei triathlon. Der Sportwissenschaftler volontierte nach seinem Studium bei einem der größten Verlage in Norddeutschland und arbeitete dort vor seinem Wechsel zu spomedis elf Jahre im Sportressort. In seiner Freizeit trifft man ihn in Laufschuhen an der Alster, auf dem Rad an der Elbe – oder sogar manchmal im Schwimmbecken.