Sonntag, 23. Juni 2024
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

2. FTP-Test der Saison 2024 – powered by Pillar Performance

12. März um 18:45 20:15

Wir laden zum zweiten FTP-Test der Saison 2024 powered by Pillar Performance ein – live auf YouTube, Zwift und bei uns vor Ort in Hamburg! Seid dabei.

Teilnahme

Nach etwa drei Monaten absolvieren wir die nächsten Standortbestimmungen in allen drei Disziplinen vorzunehmen. Für das Radfahren machen wir genau das gemeinsam – beim 2. FTP-Test der neuen Saison. Ihr könnt wie gewohnt in euren vier Wänden mitfahren, auf Zwift und den Livestream auf YouTube verfolgen. Dort begleiten euch Coach Björn Geesmann und Team-Managerin Jule Bartsch durch den Abend. Ihr konntet euch auch bis zum 27.2.24 auf einen der drei Plätze bewerben, um bei uns vor Ort in Hamburg diese wohl härtesten 20 Minuten der Saisonvorbereitung im kleinen Kreis der Community durchzupowern.

Exklusives Angebot von Pillar Performance

Unser Partner dieses FTP-Tests Pillar Performance hat ein exklusives Angebot für euch. Mit dem Code “FTP” bekommt ihr 15 % Rabatt auf eure erste Bestellung im Online-Shop auf alle Produkte. Pillar Performance hilft euch mit ihren Produkten, euren Körper in unterschiedlichen Bereichen bestmöglich zu unterstützen, um gesund zu bleiben und gut durch die Vorbereitung zu kommen.

Route, Event und FTP-Test

Never change a winning system, bedeutet: Wir bleiben bei dem, was ihr bereits kennt, wenn ihr schon länger dabei seid. Es wird kein Zwift-Event geben. Stattdessen treffen wir uns alle auf der Strecke/Route Tempus Fugit in der virtuellen Zwift-Welt Watopia. Vorher habt ihr als “Workout“ den kompletten FTP-Test von Zwift mit einer Dauer von 1:13 Stunden ausgewählt. Der Startschuss für diesen Leistungstest fällt um Punkt 19 Uhr. Er beginnt mit dem Warm-up, leitet euch zu einer kleinen Vorbelastung und dann zum 20-minütigen Test, bevor es ins wohlverdiente Cool-down geht. Bitte sorgt dafür, dass ihr rechtzeitig alle Einstellungen vorgenommen und die richtige Route sowie das richtige Zwift-Protokoll ausgewählt habt, um pünktlich mit uns zu starten. Der ERG-Modus stellt sich während der 20-Minuten-Test automatisch aus, wenn ihr auf Zwift fahrt. Darum braucht ihr euch nicht kümmern.

Ihr könnt auch ohne Zwift fahren und das in eurem Trainingsplan auf TrainingPeaks vorhandene Protokoll für den FTP-Test absolvieren. Ein Smarttrainer ist auch nicht zwingend notwendig. Dieser Test kann von euch so gesteuert werden wie die Radeinheiten auf der Rolle ebenfalls, über Leistung (Watt) oder über die Herzfrequenz. Der Livestream auf YouTube mit Björn und Jule macht die Einheit sicher etwas abwechslungsreicher und kurzweiliger. Schaltet ein!

Vorbereitungen treffen

Damit um Punkt 19 Uhr auch bei euch zu Hause der Startschuss für diesen Leistungstest fallen kann, gilt es einiges vorzubereiten. Wir haben euch eine Liste erstellt, die ihr Schritt für Schritt abhaken könnt, damit ihr rechtzeitig auf eurem Rad auf dem Smarttrainer sitzt. Diese Liste beinhaltet Vorschläge, woran zu denken sein kann abhängig davon, mit welchem Equipment ihr trainiert.

  • Trinkflasche(n) gefüllt
  • Verpflegung für vorher und nachher paratlegen
  • Handtuch auf dem Lenker
  • Ventilator angeschaltet / Fenster auf
  • Smarttrainer an Stromquelle angeschlossen
  • Laptop / iPad / PC / Smartphone an Stromquelle angeschlossen
  • auf Endgerät bei Zwift angemeldet und Zwift mit dem Smarttrainer verbunden
  • Brustgurt angelegt
  • Brustgurt mit Zwift verbunden
  • Trainingsuhr / Fahrradcomputer mit Zwift / Brustgurt und Leistungsmesser verbunden
  • Zwift geöffnet, „FTP-Test 1:13 h“ gewählt
  • Zwift-Welt Watopia und Route Tempus Fugit gewählt

Alles Wichtige im Überblick

  • kein Zwift-Event
  • Livestream auf YouTube
  • Zwift-Welt: Watopia
  • Route in Watopia: Tempus Fugit
  • Alle Vorbereitungen bis 18:55 Uhr abgeschlossen haben